Osterfeuer in Gevelsberg

Osterfeuer in Gevelsberg

Von dem inklusiven Osterfest in Gevelsberg berichtet unsere Gastautorin Kirsten Kammann, Bereichskoordinatorin in der Bethel-Einrichtung Drevermannstift:

Den beinahe perfekten Osterfeuer-Samstag erlebten am 26. März 2016 etwa 150 kleine und große Gäste der ev. Kirchengemeinde und der Gevelsberger Bethel-Einrichtungen bei einem stimmungsvollen Lagerfeuer. Auf der großen Obstwiese des Stiftsgeländes, im Herzen des Alten Dorfes, trafen sich Menschen mit und ohne Behinderungen. Gastgeber waren neben dem Drevermannstift und dem Haus Im Stift auch das Haus Neustraße.

Den Frühling begrüßen

Besonderes Glück hatten die Teilnehmer mit dem Wetter: Zwischen vielen Regentagen tat sich der Samstag mit einer Extraportion Sonnenschein hervor, sodass die Stimmung bei allen prima war und sich ein idealer Abend bot, um die winterliche Kälte zu vertreiben und die Wärme des Frühlings zu begrüßen. So konnte das von der Gebal schön herausgeputzte Gelände gleich zum Herumtoben und Ballspielen ausgenutzt werden. Entzündet wurde das Osterfeuer im Rahmen einer kleinen Andacht, bei der gleich die Gesangsfestigkeit auf die Probe gestellt wurde.

Stimmungsvoll loderte das Osterfeuer nach Einbruch der Dunkelheit.Für das Buffet haben sich Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen bei den Vorbereitungen in Zeug gelegt und es waren alle Besucher eingeladen, auch selbst etwas beizusteuern – so bot sich eine bunte und leckere Überraschungsauswahl. Neben der Pflicht-Bratwurst vom Grill gab es für die Kinder auch Fruchtpunsch und Stockbrot am Feuer, was ebenfalls zur guten Stimmung beitrug.

Dieses Osterfeuer gehört mittlerweile fest in den Jahresplan vieler Familien aus der Nachbarschaft. Die Veranstalter – aus der Kirchengemeinde und der Gevelsberger Bethel-Einrichtung – freuen sich sehr über die vielen positiven Rückmeldungen.

 

Gastbeitrag
Kirsten Kammann
Bereichskoordinatorin Drevermannstift

Nächster Beitrag:
Vorheriger Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.