Gemeinsam singen: „Weite Herzen und offene Ohren“

Im Pflegezentrum Dissen singen Angehörige, Nachbarn und Mitarbeitende gemeinsam. „Bei uns geht es nicht um Defizite. Wir wollen zeigen, was man kann“, sagt Susanne Langemeier, Einrichtungsleiterin im Pflegezentrum Dissen, und strahlt über das ganze Gesicht. Denn sie weiß, dass das, was der inklusive Chor „Fidelio“ zu Wege bringt, etwas Besonderes ist. Jeden Freitag, Punkt 16 Uhr, versammeln sich 30 Menschen unterschiedlichen Alters zum gemeinsamen Singen.

Wenn der Chor in der vollbesetzten Cafeteria vielstimmig eröffnen, ist nicht nur Susanne Langemeier begeistert: „Fidelio ist das Herzstück unserer Einrichtung“, ist sie überzeugt. Den Auftritt der Gruppe zeigt unser Film.

 

Nächster Beitrag:
Vorheriger Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.